Les Celestins New Orleans Jazzd

Der Name dieser Band aus dem Elsass, gegründet vor 47 Jahren von den Brüdern Pierre, Georges und Paul Isenmann, ist eine Homage an den berühmtesten Kornettisten von New Orleans, Oscar "Papa" Celestin. Der Stil der Formation ist geprägt von der New Orleans Musik der Jahre 1920/1930 mit den Klängen von King Oliver, Bix Beiderbecke, Jelly Roll Morton, Duke Ellington und Louis Armstrong.

Keine Homepage vorhanden


Bandmitglieder:

Pierre Isenmann, co
Robert Merian, cl, ts
Christophe Burger, as, bs, voc
Georges Isenmann, tb
Paul Isenmann, sou, b
Jean-Louis Fernandez, dr
Jean-Marie Wihlm, b