Riverstreet Jazzband

Die Brüder René und Benny Karlen gründeten 1960 die Riverstreet Jazzband. Geprobt wurde im Elternhaus an der Bachstrasse in Suhr, womit auch der Name der Band verständlich wird. Die Band fühlte sich von Anfang an dem alten Jazz verpflichtet und entwickelte im Laufe der Zeit eine Vorliebe für den guten alten "New Orleans Revival" Stil. Diese in der Nach−Swing Ära der 40er Jahre wieder entdeckten Wurzeln wurden als Gegenbewegung zur sich etablierenden modernen Richtung des "BeBob" verstanden. In der Riverstreet Jazzband war immer nur die Musik der "Crecent City" ein Thema. Eine Musik, die aus vielen Elementen wie Blues, Spirituals und Gospel, Ragtime Standards etc. besteht.

Riverstreet Jazzband Homepage


Bandmitglieder:

Peter Lüscher, tp
Roy Duncombe, cl
Hans "Rougi" Rothenbühler, as
Heinz "Hene" Lehmann, bj, g
Peter "Kiri" Knaus, tb, mhp
Hansjürg Schaltenbrand, b
Martin Meyer, dr