Jeepers Creepers Traditional Jazz− und Bluesband

Haben Sie den ungarischen Tanz von Brahms oder das Rondo alla Turca von Mozart schon einmal von einer Jazzband gehört? Die Jeepers Creepers spielen sie. Die 2007 gegründete Oberbaselbieter Siebner−Formation liebt und pflegt den Revival Jazz der 50er bis 70er Jahre im Stil von Chris Barber, Acker Bilk und der Dutch Swing College Band. Neben wohlbekannten Klassikern der damaligen Zeit hat die Band auch unübliche und selten gehörte Stücke in ihrem Repertoire. Sie hat sich innert weniger Jahre in der Nordwestschweiz einen Namen gemacht.

Jeepers Creepers Homepage


Bandmitglieder:

Thomas Seiler, tp
Adriano De Iorio, tb
Urs Mangold, cl, sax
Silvia Graf, p
Christian Fiechter, b, voc
Peter Gutzwiller, bj, g
Mario Polsini, dr, voc